Kisqali® (Ribociclib) 25.11.2019
Indikationserweiterung Novartis Pharma Schweiz AG

Beim Hormon-Rezeptor-positiven, HER2-negativen fortgeschrittenen oder metastasierenden Mammakarzinom ist Kisqali neu indiziert in Kombination mit einem Aromatasehemmer als anfängliche endokrine Therapie zur Behandlung prä- oder perimenopausaler Frauen, vorher nur postmenopausaler Frauen, und neu auch in Kombination mit Fulvestrant als anfängliche oder nach einer vorherigen endokrinen Therapie zur Behandlung postmenopausaler Frauen.
Bei prä- oder perimenopausalen Frauen sollte die endokrine Therapie mit einem Agonisten des luteinisierenden Hormon-Releasing-Hormons kombiniert werden.
Produkt
ATC Beschreibung
Kleinste Packung
Firma
Preis
CHF
Rückerstattungskat.
Abgabekat.